[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

[Nachricht als Spam/Junk markiert] Re: [TYPO3-german] wec_map für TYPO3 8.7 alpha - Test



> Am 03.12.2018 um 20:17 schrieb Johannes C. Laxander:
> > Ich habe einen API Key "http-Verweis-URLs (Websites)" angelegt und
> > eingetragen, weil die Website bei einem Server gehostet wird, auf dem
> > mehrere Websites liegen (Provider: jweiland.net). Bei einem Serverkey
> > müsste ich die IP-Adresse angeben, die ich nicht kenne. Außerdem
> > würden dann ja alle Anfragen von dieser IP-Adresse darüber gehen, was
> > ja dann auch zu Lasten meines Limits ginge. Oder bin ich da auf einem
> > Irrweg?
> Du brauchst einen Key für das "Geocoding API". "HTTP-Verweis-URLs" als
> Anwendungseinschränkung sollte es auch tun, habe ich aber noch nie
> ausprobiert, weil wir einen dedicated Server nutzen. Es klingt aber plausibel,
> das auf einem shared Hosting so zu machen, wie Du es beschrieben hast.
> 
> Mit dem API-Key sollte das Geocoding dann bereits laufen. Daran hat sich
> durch die Umstellung im Grunde nichts geändert.
> 

OK, Danke. Ich werde das nochmal alles prüfen und gebe wieder Bescheid.

Zur Info:
In der Version 3.3.0 (TYPO3 7.6 LTS) ist mir aufgefallen, dass bei einem Aufruf 
der Seite, auf der die Google Map eingebunden ist, 8 Fehler-Einträge ins 
Protokoll geschrieben werden, mit diesem Text:

Core: Error handler (FE): PHP Warning: Creating default object from empty value 
in /kunden/.../typo3cms/.../typo3conf/ext/wec_map/Classes/MapService/Map.php 
line 467

Gruß
Johannes.

_______________________________________________
TYPO3-german mailing list
[email protected]
http://lists.typo3.org/cgi-bin/mailman/listinfo/typo3-german